Christen heute     
Die christliche Präsentationsplattform im Internet     

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 19.04.2024

TLZ-Smartphone-AppSmartphone-App   Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.   Tagesleitzettel druckenDruck

Die Bibel vergleicht die Beziehung zu Gott mit einer Ehe

So kommen wir nun zu dem Schluss, dass der Mensch durch den Glauben gerechtfertigt wird, ohne Werke des Gesetzes.

Römer 3,28

Ohne sich Jesus anzugeloben
gelangt man nicht zu Gott dort droben!
Aber wenn Du schon ein Gotteskind bist
dann sei auch mit Werken ein wahrer Christ!

Frage: In Jakobus 2,24 heißt es, `dass der Mensch durch Werke gerechtfertigt wird und nicht durch den Glauben allein.` Gibt es hier einen Widerspruch?

Zum Nachdenken: Man achte auf die Endung: `allein`! Die Bibel vergleicht unsere Beziehung mit Gott mit einer Ehe: Erst wird ein Ehebund geschlossen bzw. man `gelobt` sich einander an. Genauso beginnt das Glaubensleben mit einer aufrichtigen Bekehrung incl. Wiedergeburt. Dann kommt das Eheleben mit dazugehörigen Liebestaten (enge Gemeinschaft, Treue, gegenseitige Hilfe etc.). Genauso gehören zum Glaubensleben auch Liebestaten (Bibellese und Gebet, Treue, Gott dienen und Er sorgt für uns etc.). So wie Ehen ohne Liebestaten keine rechten Ehen sind und meist Schiffbruch erleiden, so auch ein Glaube ohne Werke! Aber auch: So wie eine bloße Liebesbeziehung noch keine eherechtlichen Sicherheiten bieten, so auch fromme Taten ohne Bekehrung kein Seelenheil! Wenn Du Dich also noch nicht aufrichtig bekehrt hast, dann tue es JETZT, wo noch Gnadenzeit ist! Hast Du Dich aber schon bekehrt, dann Liebe auch Gott von ganzem Herzen - und das in Wort und Tat!

Missionsarbeiten

Begriffserklärungen

Jesu letzte Worte waren:

Mir ist gegeben ALLE Gewalt im Himmel und auf Erden. Darum gehet hin und macht zu Jüngern alle Völker. Taufet sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des heiligen Geistes, und lehret sie HALTEN alles, was ich euch befohlen habe. Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende.

Matth. 28,18-20

Dieser Auftrag kann auf vielfältige Weise ausgeführt werden und fängt zu Hause an und geht bis ans "Ende der Welt".
Gegenden die in den letzten Jahrhunderten nur durch Missionare in strapaziöser und gefährlicher Arbeit das Evangelium gebracht werden konnte, ist heute schon ganz leicht per Internet erreichbar. Die Zeiten und Möglichkeiten ändern sich, aber nicht der Missionsauftrag.
Hier wird Missionsgemeinschaften ermöglicht, sich und ihr Arbeit kurz vorzustellen.

Mission / Evangelisation

Unter diesen Bereich fallen alle Missionsarbeiten, bei denen Missionare in andere Länder gesand werden wie auch Evangelisten die im eigenen Land tätig sind.

Teestuben

Eine besondere Form der Missionsarbeit "vor der Tür" ist die Teestubenarbeit.
Teestuben sind meist Projekte mit eigenen Räumlichkeiten innerhalb von Gemeinden und Kirchen - seltener auch selbst eine Gemeinde. Hier kann jeder Außenstehende kommen und sich in lockerer Atmosphäre unterhalten, z.T. auch Tischfußball spielen usw. Ziel ist es, ungezwungen Außenstehende mit der Botschaft Gottes zu erreichen.

Kultur, Musik und Glaube

Um Menschen mit dem Evangelium zu erreichen kann man auch Musik und Kulturangebote mit biblischen Imhalt anbieten. Hierzu zählen z.B. Aufführungen biblischer Geschichten und Musikangebote in verschiedensten Stilrichtungen sein. Entscheidend ist dabei, daß wirklich Gottes Botschaft und die Verherrlichung Jesu im Vordergrund stehen - und nicht die eigene.


Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder
Christliche Gedichte & Lieder
Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Christen heute

Christen heute

Christliche Unternehmen stellen sich und ihre Leistungen vor
Christliches Branchenverzeichnis
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Copyright ©, Administration und Design: Christlicher Online-Publikationsdienst Rainer Jetzschmann

Gottes Durchtragen

Spuren im Sand Auch Gotteskinder müssen Nöte durchstehen. Aber wo ist Gott und Seine Hilfe in schweren Zeiten?

Spuren im Sand

Erhörliches Gebet

betende Hände

Welche Gebetsinhalte, Gebetsformen und Gebetshaltungen kennt die Bibel? Gibt es Voraussetzungen für erhörliches Gebet - und kenne wir Erfahrungsberichte?

Das Gebet:
Gespräch mit dem Höchsten

Das Herz des Menschen
Das Herz des Menschen

Wie sieht es in IHREM Herzen aus?
Bekanntlich sagen Bilder mehr als 1000 Worte! In dem bekannten Klassiker
"Das Herz des Menschen"
mit verschiedenen Darstellungen, werden Sie auch Ihren Herzenszustand finden ...